Wortwechsel und Widerworte

Konzertante Gesprächsverrichtungen mit Ruth Geiersberger und Gästen

Ruth Geiersberger lädt sich Gäste ein, die brennen für das, was sie tun und neugierig sind auf ihr Gegenüber. Sie lässt Menschen aus Handwerksberufen auf künstlerisch Tätige treffen und lädt ein zum Dialog. Die Abende gestalten sich folgendermaßen: Zunächst führt Ruth Geiersberger ein Gespräch mit zwei Gästen über Gott und die Welt. Es geht dabei um ganz Alltägliches, Beiläufiges, bis hin zur großen Frage, um was geht es Dir in Deinem Leben und im Leben überhaupt.
Und was passiert dann, wenn ein Metzgermeister auf eine Schauspielerin trifft? Eine Bestatterin auf einen Bühnenbildner? Was für Themen entstehen, welche Fragen wollen gestellt werden? Im Anschluss, nach einer kleinen Pause, verrichtet Ruth Geiersberger mit den Musiker*innen des Abends eine Spontankomposition. Das Gespräch wird sozusagen musikalisch beantwortet, variiert, weitergeführt. Wo gehen sie hin die Gedankenfelder, die sich dann in Klangräumen wiederfinden und weiterentwickeln?
Ein Experiment, eine Feldforschung, ergebnisoffen, neugierig und verspielt.

Freitag, 20. Januar / 20 Uhr
mit Metzgermeister Ignaz Vogl und Schauspielerin Sophie Wendt
Musiker: Ardhi Engl und Geoff Goodman

Samstag, 21. Januar / 20 Uhr
mit Grafikerin Felicitas Rall-Wirtz und Theaterfrau Anette Spola
Musikerin: Katja Duffek

Freitag, 27. Januar / 20 Uhr
mit Bestatterin Lydia Gastroph und Schauspieler Axel Röhrle
Musiker: Ardhi Engl

Samstag, 28. Januar / 20 Uhr
mit Bäckermeister Ludwig Neulinger und Schauspieler Helmut Dauner
Musikerin: Evi Keglmaier

Sonntag, 5. Februar / 20 Uhr
Zusatzvorstellung, Gäste werden bald bekannt gegeben

Eintritt 25 / 17 / 10 €

TamS Theater

Leitung
Anette Spola & Lorenz Seib
Haimhauserstr.13 a
80802 München
089 34 58 90
tams@tamstheater.de